Kabelnetzbetreiber im Vormarsch

In diesem Jahr entschieden sich zwei von drei Kunden für die ‘Koaxstrippe’ von Kabel Deutschland, Kabel BW & Co.. Die Unternehmensberatung Solon stellte eine Studie vor, in der veranschaulicht wurde, dass der Breitbandmarkt bis zum dritten Quartal um vier Prozent gegenüber dem Vorjahr wuchs. (Es handelt sich hierbei um mehr als eine Million Neuanschlüsse.)

Die Kabelnetzbetreiber haben ca. 680.000 neue Kunden akquirieren können, dennoch ist der marginale Marktanteil von zwölf Prozent vergleichsweise gering im Gegensatz zur Telekom. Diese beinhaltet immer noch den ersten Platz mit fast 50 Prozent. Die Neukundengewinnung stotterte allerdings, lediglich 360.000 Haushalte kamen hinzu.

Im dritten Quartal verloren die übrigen DSL-Anbieter wie Vodafone, United Internet mit 1&1 und Telefonica-O2 mit ‘Alice’ Kunden. Bei Kapazitäten von 100Mbit/s sieht Solon die Breitband-Zukunft von klassischen DSL-Anbietern im Nachteil.

Datum: Mi 14 Dez 2011
© Kabel Deutschland

www.kabel-deutschland-partner.de/kabel-news/kabelnetzbetreiber-im-vormarsch/680